Noch
Days Hrs Mins
bis zur neuen Webseite!
Banner Luftbild Über uns
Navigation öffnen

Stralsunder Studenten und neue Fluggesellschaft in Berlin am Start

Pressemitteilung OZ
10.03.2017

Bei der Internationalen Tourismusbörse sorgen Hansestädter für einen starken Auftritt

Stralsund. Internationale Tourismusbörse in Berlin – und die Hansestadt ist stark vertreten: Am Stand des Duisburger Reiseanbieters Schauinsland stellt sich der Stralsunder Geschäftsmann Marcos Rossello mit seiner neuen Fluggesellschaft Sundair vor. „Die ganze Fachwelt trifft sich hier mit vielen Kunden. Das ist eine gute Gelegenheit für einen Austausch und wichtige Informationen. Natürlich gibt es eine Menge zu besprechen“, sagt Rossello.
Die Stralsunder Tourismus-Studenten Carolin Schulze-Ehrenfeld, Anne Baumann, Anna Lena Böhmer und Projektmanagerin Anne Christiansen rühren auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin die Werbetrommel für die Hochschule Stralsund.
Sundair will mit drei Flugzeugen an den Start gehen. Geplant sind Flüge von Kassel nach
Mallorca, Fuerteventura, Gran Canaria, Antalya und Kreta. Von Berlin und Frankfurt sollen Ziele wie die Kanaren, Palma, Malaga, Kreta, Ägypten und Bulgarien angesteuert werden.
„Wir starten mit einer größeren Kapazität, als ursprünglich geplant“, sagte Rossello gestern gegenüber der OSTSEE-ZEITUNG.

 


PDF des Zeitungsartikel
 

Drucken